Veranstaltungsabsagen in Weisendorf auf Grund der Corona-Pandemie

In den Beratungen der Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel in den vergangenen Monaten hat man sich zuletzt auf ein prinzipielles Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. Oktober 2020 geeinigt, um hierdurch die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Das Risiko einer Ausbreitung des Virus wird wahrscheinlich auch über dieses Datum hinaus sehr hoch bleiben. Wir sind äußerst besorgt um das gesundheitliche Wohl aller Einwohner und Gäste von Weisendorf und auch um das aller Schausteller und Händler, die zu diesen Veranstaltungen nach Weisendorf kämen.

Daher hat die Gemeinde entschieden folgende Veranstaltungen in Weisendorf abzusagen:

  • Schlossgartenfest am 05. Juli 2020
  • Kirchweih Weisendorf 27.-31. August 2020
  • Markttag am 04. Oktober 2020

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Drucken