Informationen zum Dienstbetrieb der Verwaltung des Marktes Weisendorf: 

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

„Lockdown für Bayern“

ERREICHBARKEIT DES RATHAUSES

 

Ab sofort können Sie ihre Angelegenheiten nach vorheriger Terminvereinbarung erledigen.

Bei entsprechenden Erkältungssymptomen oder Coronavirus-Symptomen sind bereits vereinbarte Termine abzusagen. 

Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 


 

NEU! Registrierung zur Corona-Schutzimpfung

 

Falls es Ihnen nicht möglich ist, sich online für einen Impftermin zu registrieren, können Sie sich ab sofort auch telefonisch an die Gemeinde Weisendorf wenden. Wir übernehmen die Registrierung gerne für Sie.

Mo.-Fr. 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Do. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

bei

Frau De Luca, Tel. 09135 7120-19 oder

Frau Scharrer, Tel. 09135 7120-29

 

 

Information der Gemeinde hinsichtlich der Ausgabe der FFP2 – Schutzmasken an pflegebedürftige Angehörige

 

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt pflegenden Angehörigen in ganz Bayern eine Million FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.

 

Hinweise und Kriterien zur Abholung

  • Die Masken können bis spätestens 28.02.2021 beim Markt Weisendorf, in der die pflegebedürftige Person wohnt, kostenfrei abgeholt werden.
  • Ausgegeben werden jeweils drei Masken an die Hauptpflegeperson.
  • Zum Nachweis der Bezugsberechtigung muss das Schreiben der Pflegekasse mit der Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen vorgelegt werden.

 

Ausgabezeiten: Mo.-Fr. 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Do. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Terminvereinbarung:

Frau De Luca, Tel. 09135 7120-19

Frau Scharrer, Tel. 09135 7120-29

 

Bei entsprechenden Erkältungssymptomen oder Coronavirus-Symptomen sind bereits vereinbarte Termine abzusagen.

 

Ihre Verwaltung

 

 

Drucken